TISO Sozialmarkt – Für soziale Gerechtigkeit und gegen die Verschwendung von Lebensmitteln

Sozialmärkte sollen in erster Linie den täglichen Bedarf an Grundnahrungsmitteln von Menschen mit geringem Einkommen sicherstellen. Außerdem wirken sie direkt und aktiv der Lebensmittelverschwendung entgegen und möchten einen Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit leisten.

Dein Beitrag

  • Du hilfst mit beim die Lebensmittelspenden in passende Größen ab- bzw. umzupacken und zu etikettieren. Manchmal müssen Flaschen oder Dosen gereinigt werden und größere Mengen im Lager verstaut werden.
  • Du unterstützt beim Einräumen im Sozialmarkt, bei der Kontrolle von Ablaufdaten und beim Kundenkontakt während der Öffnungszeiten.
  • Dafür hast du ein- oder zweimal in der Woche von 8:30 Uhr bis 11 Uhr Zeit (wenn dir der Nachmittag lieber ist, so ginge es auch jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr).

Was bringst du mit – Was brauchen wir von dir

  • Du magst gerne Sortieren, Etikettieren und Einräumen.
  • Stehende und bewegende Arbeiten sind für dich kein Problem
  • Du bist pünktlich und verlässlich und arbeitest gerne allein und im Team.
  • Du magst den Umgang mit den Kunden und Kundinnen, die verschiedenste kulturelle Hintergründe mitbringen (bis zu 58 Nationalitäten).

Dein Gewinn

  • Du bist Teil eines außergewöhnlichen Sozialbetriebs und lernst dessen Abläufe kennen.
  • Du leistest einen direkten und aktiven Beitrag für soziale Gerechtigkeit und gegen die Verschwendung von Lebensmitteln.
  • Du lernst Menschen aus aller Welt kennen.

Inbox
TISO Sozialmarkt
Kontaktperson:
 Michaela Landauer
Zeitraum des Einsatzes: einmal die Woche entweder 8:30 bis 11 Uhr oder Mittwoch Nachmittag 15 bis 18 Uhr – nach Vereinbarung
Projektnummer: P31

Foto: Pixabay