Verein kostenlose Nachhilfe

Der Verein der „Kostenlosen Nachhilfe“ hilft jenen Jugendlichen, deren Eltern die finanziellen Mittel nicht aufbringen können, um eine gewerbliche Nachhilfe für ihre Kinder zu bezahlen. Der Verein wurde 2009 gegründet und zählt aktuell ca. 140 freiwillige MitarbeiterInnen.

Du hilfst den SchülerInnen bei ihren Problemen in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und den Fremdsprachen. Die Nachhilfe beginnt bereits in der 1. Klasse der Volksschule, denn ca. 70 % aller SchülerInnen haben einen Migrationshintergrund. Der größte Teil der Nachhilfe findet bis zur 6. Schulstufe statt, für höhere Klassen haben wir eher selten Anfragen. Derzeit kannst du Nachhilfe in der Stadt Innsbruck, im westlichen und östlichen Mittelgebirge, sowie in Hall, Mils, Absam, Kematen und Zirl geben. Aufgrund der Coronapandemie erfolgt die Nachhilfe durch Distance Learning, da ist es dann egal, wo der Schüler in Tirol zu Hause ist. Alle Freiwilligen arbeiten ausschließlich kostenlos, bei uns gibt es kein Geld und wir suchen weder um Förderungen, Unterstützungen oder ähnliches an.

Was bringst du mit – Was brauchen wir von dir

  • Wir suchen Freiwillige die bereit sind, mindestens zweimal eine Stunde pro Woche kostenlose Nachhilfe zu geben.
  • Eine spezielle Ausbildung ist natürlich willkommen, aber nicht zwingend nötig. Setze einfach deine vorhandenen Kenntnisse ein.
  • Je nach Bedarf werden die SchülerInnen auch mit mehr Zeit unterstützt, sodass ein Erfolg wesentlich rascher erzielt werden kann. Jedenfalls passiert die Zeiteinteilung in Absprache mit den SchülerInnen und im Zweifelsfall gilt „Lieber eine Stunde als keine Stunde!“
  • Um eine gezielte Nachhilfe leisten können, arbeiten wir mit dem Lehrkörper der Schulen und auch den Schulpsychologen zusammen.

Dein Gewinn

  • Einblick in Einrichtungen
  • Erfahrungswert wie vielseitig dein Studium angewandt werden kann
  • Notwendige ects Punkte
  • Praxis, wenn man Lehramt studiert
  • Man hilft jenen, die sich keine bezahlte Hilfe leisten können

Inbox

Verein kostenlose Nachhilfe
Kontaktperson:
Helmut Zander
Zeitraum des Einsatzes: jederzeit ab sofort

Wir geben auch Nachhilfe in den Sommerferien um jenen Schülern zu helfen, die im Herbst eine Wiederholungsprüfung machen müssen. Aber auch für all jene, die sich bei uns melden um die  Wissenslücken des vergangenen Schuljahres schließen zu können.

Informationen: Verein kostenlose Nachhilfe
Projektnummer: P14

Foto: Pixabay